Kinoprogramm München : Genre 'Thriller'

Ben is Back

Julia Roberts, Lucas Hedges, Courtney B. Vance
Holly Burns (Julia Roberts) ist hin- und hergerissen, als ihr 19-jähriger Sohn Ben (Lucas Hedges) an Heiligabend unverhofft vor der Tür steht. Die vierfache Mutter möchte nur zu gern glauben, dass ihr Ältester sein Drogenproblem endlich im Griff hat. Aber die Zweifel bleiben. Vor allem Schwester Ivy (Kathryn Newton) und Stiefvater Neal (Courtney B. Vance) sind skeptisch. Hat er die Familie nicht schon oft genug ins Chaos gestürzt? In den folgenden turbulenten 24 Stunden versucht Holly alles, um ihre Familie zusammenzuhalten und Ben vor sich selbst zu schützen – und findet dabei mehr über sein Leben heraus, als ihr lieb ist.
-> Kinoprogramm Ben is Back

Blood Simple - Eine mörderische Nacht

John Getz, Frances McDormand, Dan Hedaya
Blutig ja, aber ganz bestimmt nicht simpel! (TV MOVIE)
Weil seine Frau Abby (Frances McDormand) lieber mit seinem Angestellten Ray (John Getz) ins Bett geht, heuert Barbesitzer Marty (Don Hedaya) den zwielichtigen Privatschnüffler Visser (M. Emmet Walsh) an, um die untreue Gattin samt Liebhaber ermorden zu lassen. Visser kassiert zwar das Geld, bringt dann jedoch statt den beiden seinen Auftraggeber um die Ecke. Alle Spuren führen nun zu Abby und Ray.
-> Kinoprogramm Blood Simple - Eine mörderische Nacht

Gegen den Strom (2018)

Halldora Geirhardsdottir, Johann Sigurdarson, Juan Camillo Roman Estrada
Halla ist fünfzig und eine unabhängige Frau. Doch hinter der Fassade einer gemächlichen Routine führt sie ein Doppelleben als leidenschaftliche Umweltaktivistin. Bekannt unter dem Decknamen "Die Bergfrau" bekämpft sie heimlich in einem Ein-Frau-Krieg die nationale Aluminiumindustrie. Mit ihren riskanten Aktionen gelingt es ihr, die Verhandlungen zwischen der isländischen Regierung und einem internationalen Investor zu stoppen. Doch dann bringt die Bewilligung eines fast schon in Vergessenheit geratenen Adoptionsantrags Hallas gradlinige Pläne aus dem Takt. Entschlossen plant sie ihre letzte und kühnste Aktion als Retterin des isländischen Hochlands.
-> Kinoprogramm Gegen den Strom (2018)

Laissez bronzer les cadavres - Leichen unter brennender Sonne: Let the Corpses Tan

Elina Löwensohn, Stéphane Ferrara, Bernie Bonvoisin
In einem verfallenen Gemäuer mit Meerblick treffen aufeinander: eine Künstlerin und ihre beiden Lover auf der Suche nach Inspiration, drei scheinbar arglose Touristen, ein brutales Gangstertrio und zwei Motorradcops. Ohne Rücksicht auf Verluste gehen sie aufeinander los im Kampf um Leben und Tod – und um 250 Kilo reinstes Gold.
-> Kinoprogramm Laissez bronzer les cadavres - Leichen unter brennender Sonne: Let the Corpses Tan

Nur ein kleiner Gefallen

Anna Kendrick, Blake Lively, Henry Golding
Ist es wirklich Freundschaft, was die unscheinbare und mäßig erfolgreiche Mom-Bloggerin Stephanie (Anna Kendrick) und die extravagante Mode-PR-Chefin Emily (Blake Lively) miteinander verbindet oder kommt Emily die alleinerziehende Stephanie nur gelegen, wenn sich ihr übervoller Terminkalender mal wieder überschlägt? So auch, als Emily sie eines Tages bittet, ihren Sohn Nicky von der Schule abzuholen und Stephanie ihr diesen kleinen Gefallen sehr gerne tut. Doch nicht nur an diesem Abend wartet Stephanie vergeblich darauf, dass Emily ihren Sohn abholt – Emily bleibt auch die folgenden Tage und Wochen verschwunden. Stephanie kümmert sich ab sofort gemeinsam mit Emilys Mann Sean (Henry Golding) um Nicky. Doch: Was ist mit Emily passiert? Nichts scheint so zu sein, wie es ist.
-> Kinoprogramm Nur ein kleiner Gefallen

Polaroid (2019)

Madeleine Petsch, Javier Botet, Kathryn Prescott
Bird Fitcher (Kathryn Prescott) arbeitet neben der Highschool in einem Antiquitätenladen. Als sie von einem Kollegen eine alte Sofortbildkamera geschenkt bekommt, ist die Freude groß, denn es handelt sich um ein echtes Sammlerstück. Doch schnell muss Bird erkennen, dass ihre Schnappschüsse tödliche Folgen haben, denn wer von ihr abgelichtet wird, findet schon bald ein grauenvolles Ende. Nachdem sie auf einer Party mehrere Mitschüler fotografiert hat, beginnt für alle ein Wettlauf gegen die Zeit, um das Geheimnis der Kamera zu lüften und dem Tod zu entkommen.
-> Kinoprogramm Polaroid (2019)

The House That Jack Built

Matt Dillon, Bruno Ganz, Uma Thurman
Der Film erzählt die Geschichte eines hochintelligenten Serienkillers namens Jack (Matt Dillon) im Zeitraum von zwölf Jahren aus dessen Perspektive: Jack betrachtet jeden einzelnen seiner Morde als Kunstwerk und tauscht sich mit seinen Gedanken regelmäßig mit dem mysteriösen Verge (Bruno Ganz) aus. Während die Polizei dem Killer über die Jahre immer dichter auf den Fersen ist, geht Jack immer größere Risiken ein, denn er ist noch nicht zufrieden mit seinem Werk.
-> Kinoprogramm The House That Jack Built

The Strange Colour of Your Body's Tears

Klaus Tange, Ursula Bedena, Joe Koener
Kinoprogramm München, The Strange Colour of Your BodyAls ein Mann von einer Geschäftsreise nach Brüssel heimkehrt, ist seine Ehefrau spurlos verschwunden. Hat sie ihn verlassen? Ist es zu einem Verbrechen gekommen? Er begibt sich auf eine albtraumhafte Odyssee durch das labyrinthischen Whonkomplex, der ihn tief in Fantasien von Sinnlichkeit, Erotik und Gewalt eintauchen lässt. Nach dem international gefeierten Geniestreich AMER fackeln das Regieduo Cattet & Forzani ein zweites audiovisuelles Feuerwerk ab, das furios geschnitten mit den Stilmitteln eines Neo-Giallo psychosexuelle Abgründe ausleuchtet.
-> Kinoprogramm The Strange Colour of Your Body's Tears

Unknown User 2: Dark Web

Colin Woodell, Stephanie Nogueras, Betty Gabriel
Als der 20-Jährige Matias (Colin Woodell) einen Laptop in einem Cafe mitgehen lässt, muss er schnell feststellen, dass etwas mit diesem Gerät nicht stimmt. Denn während eines Skype-Spieleabends mit seinen Freunden entdeckt er versteckte Dateien im Zwischenspeicher und stellt diese wieder her – ein Fehler, den er schon bald bereut. Unwissentlich werden die Freunde in die Tiefen des Darknet gezogen und grausame Videos mit erschreckend realen Aufnahmen tauchen auf ihren Bildschirmen auf. Als sich plötzlich ein anonymer User einhackt, wird der Abend zum reinsten Horror. Die Freunde werden untereinander ausgespielt, all ihre Bewegungen beobachtet und die Spielregeln des Abends ganz neu definiert. Wie weit wird der Hacker gehen, um die Geheimnisse des Darknet zu schützen?
-> Kinoprogramm Unknown User 2: Dark Web

Vertigo - Aus dem Reich der Toten

James Stewart, Kim Novak, Barbara Bel Geddes
Um es ganz einfach zu sagen: der Mann möchte mit einer Toten schlafen, es geht um Nekrophilie. (Alfred Hitchcock)
John "Scottie" Fergusson ist nach dem Tod eines Kollegen aus den Reihen der Polizeikräfte von San Francisco ausgeschieden. Er fühlt sich am Tod des Kameraden mitschuldig, da seine Höhenangst ihn daran hinderte, das Leben seines Freundes zu retten. Gavin Elster, ein ehemaliger Schulfreund, beauftragt ihn damit, Madeleine Elster seine Ehefrau, zu überwachen. Madeleine, so erklärt Gavin, sei eine Selbstmordkandidatin und von der Vorstellung besessen, daß in ihr der Geist ihrer Urgroßmutter wieder lebendig geworden ist, die sich vor Jahrzehnten in geister Umnachtung das Leben nahm.
-> Kinoprogramm Vertigo - Aus dem Reich der Toten

Werk ohne Autor

Oliver Masucci, Sebastian Koch, Tom Schilling
Auch nach der Flucht in die BRD lassen dem jungen Künstler Kurt Barnert seine Kindheits- und Jugenderlebnisse aus NS- und SED-Zeit keine Ruhe. Als er in der Studentin Ellie die Liebe seines Lebens trifft, gelingt es ihm, Bilder zu schaffen, die nicht nur sein eigenes Schicksal widerspiegeln, sondern die Traumata einer ganzen Generation.
-> Kinoprogramm Werk ohne Autor

Widows - Tödliche Witwen (2018)

Viola Davis, Michelle Rodriguez, Elizabeth Debicki
Die Geschichte von vier Frauen, die nichts gemeinsam haben außer einer Schuld, die durch die kriminellen Machenschaften ihrer toten Ehemänner hinterlassen wurde. Angesiedelt im heutigen Chicago, inmitten einer Zeit des Aufruhrs, bauen sich Spannungen auf, als Veronica (Viola Davis), Alice (Elizabeth Debicki), Linda (Michelle Rodriguez) und Belle (Cynthia Erivo) ihr Schicksal in die eigene Hand nehmen und einen Komplott schmieden, um die Zukunft nach ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten.
-> Kinoprogramm Widows - Tödliche Witwen (2018)


Das aktuelle Münchner Kinoprogramm:

125 aktuelle Kinofilmevon / mit